· 

Buchvorstellung "Herzberg unterm Hakenkreuz"

Mit „Herzberg unterm Hakenkreuz“ öffnet sich eine bisher verschlossene Tür der lokalen Geschichtswerkstatt  im Raum Herzberg. Schicksale, Hoffnungen, Krieg und Verbrechen und parallel dazu das ganz normale Leben, wie es sich für die Herzberger im Dritten Reich, zwischen 1933 und 1945 abgespielt hat, werden beleuchtet. 

 

Die Vorstellung des Buches findet am 2. Oktober 2019 im Bürgerzentrum der Stadt Herzberg, Uferstraße 6, statt.