· 

Konzert für Violine und Orgel in Herzberg

Am Sonntag, dem 26. August 2018 findet um 16 Uhr ein Konzert für Violine und Orgel in der Herzberger Stadtkirche St. Marien statt.

Neben einer Sonate von Johann Sebastian Bach liegt der Schwerpunkt des Programms auf romantischen Originalkompositionen von u.a. Sigfrid Karg-Elert und Albert Becker.  Die zarten und gleichzeitig abwechslungsreichen Klangfarben der Rühlmann-Orgel harmonieren wunderbar mit dem ausdrucksstarken Spiel von Johanna Lauber (Halle/Saale) an der Violine. Begleitet wird sie dabei von Solveig Lichtenstein an der Orgel.

Zu dem Konzert lädt Sie der Förderkreis „Betont für Herzberg“ ein. Ein herzlicher Dank gilt dem Landkreis Elbe-Elster und der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ für die finanzielle Unterstützung.

 

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.