Wohnen, das Freude macht

Fünf Mal Wohnvergnügen in Herzbergs Innenstadt

Immobilienfachfrau Karina Lehmann weiß, wie gefragt schöne Wohnungen in der Innenstadt sind.
Immobilienfachfrau Karina Lehmann weiß, wie gefragt schöne Wohnungen in der Innenstadt sind.

Der Blick auf den Stadtpark lockt Idylle ins Wohnzimmer. Dort, wo die Baumkronen am grünsten sind, beginnt das Elsterufer. Gleich hinter dem Gartentor winkt ein kleines Paradies. Wohnen in Herzbergs Innenstadt ist schön und praktisch zugleich. Kurze Wege und zentrale Anbindung auf der einen, Vogelgesang und Naturnähe auf der anderen Seite. 

Nachbarschaftlich und entspannt wird es ab Sommer in der Schliebener Straße 78 zugehen. Fünf frisch sanierte Wohnungen in bester Lage warten darauf, dass Leben einzieht. Energetisch saniert und zum Teil barrierefrei bieten sie einen angenehmen Komfort, der nicht nur umwelt-, sondern vor allem menschenfreundlich ist. Außensitzbereiche im Hof und Terrassen mit Blick auf den Park machen das besondere Quäntchen Wohnvergnügen in dem Niedrigenergiehaus aus, dessen Fußbodenheizung mit Erdwärme betrieben wird.

„So macht Wohnen Freude“, ist sich Immobilienfachfrau Karina Lehmann sicher. „Die Wohnungen bieten Spielraum für unterschiedliche Familiengrößen und für individuelle Bedürfnisse. Von übersichtlich bis großzügig lässt sich qualitätvolles Wohnen hier voll und ganz ausleben.“ (stk)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0